DE FR EN
  • Home
  • Blog
  • Interpersonelle Fähigkeiten für technische Experten mit Wladislaw Jachtchenko
Interpersonelle Fähigkeiten für technische Experten mit Wladislaw Jachtchenko

Interpersonelle Fähigkeiten für technische Experten mit Wladislaw Jachtchenko

Täglich brauchen wir unsere interpersonellen Fähigkeiten um mit anderen zu kommunizieren. Jedoch – was ist eigentlich die Definition von interpersonellen Fähigkeiten? Wie wissen wir, ob wir diese überhaupt besitzen? Und - was macht diese so wichtig für unseren Alltag? Gibt es Möglichkeiten diese zu verbessern und somit professioneller zu interagieren?

Auf diese Fragen fokussierte sich der Workshop bei Adobe Switzerland organisiert von Joy Corporate GmbH. Wladislaw Jachtchenko, ein ausgezeichneter Top10 Redner in Europa leitete den Workshop über Kommunikation und interpersonelle Fähigkeiten für technische Experten. Diese Zielgruppe verfügt oft über exzellente Fähigkeiten, hat jedoch öfters Mühe treffend zu performen und andere zu überzeugen. Starke zwischenmenschliche Fähigkeiten verhelfen zu zufriedenstellenden Interaktionen in allen Gebieten.

Zu unserer Überraschung sass zu Beginn des Workshops niemand auf dem Speaker Sitz. Plötzlich erhob sich eine Person mitten aus der Gruppe und stellte sich als Wladislaw Jachtchenko vor – der Experte des Abends!  Die Teilnehmer reagierten sehr verblüfft, lachten und einige waren sogar etwas geschockt – da er vor Beginn des Events am Apero wie ein Teilnehmer aufgetreten war und das Gespräch gesucht hatte. Da einige Antworten ziemlich kurz angebunden oder gar unfreundlich waren, war es gewissen Personen sogar etwas unangenehm – so fand Wladimir Jachtchenko einen wirklich humorvollen und gelungenen Einstieg in seinen Workshop!

Zu Beginn versuchten wir gemeinsam eine Definition von interpersonellen Fähigkeiten zu finden, da es keine klar abgegrenzte Bedeutung hat. Es umfasst sowohl Kommunikation und Interaktion zwischen zwei oder mehreren Personen, es enthält nonverbale Kommunikation, Zuhören, Verstehen und die Art und Weise wie man die eigene Message zum Empfänger transportiert.  Unser Experte kündigte gleich zu Beginn an, dass er heute drei Prinzipien darlegen möchte. Das erste Prinzip lautete: hard on the issue, soft to the person, was bedeutet, man sollte nett und freundlich sein in der Kommunikation, aber konsequent seinen Standpunkt vertreten.

Mit einem ersten Rollenspiel brachte er der Gruppe die Bedeutung dieses Satzes näher.  Zusammen mit einem freiwilligen Teilnehmer spielte er folgende Situation: zwei Mitarbeiter der gleichen Firma mit unterschiedlichen Hintergründen wollten beide den einzig freien Parkplatz der Firma. Wladimir Jachtchenko verhielt sich ruhig, liess alle Argumente von sich abprallen und demonstrierte somit wie schwierig es sein kann jemanden zu überzeugen, bzw. eine Lösung zu finden. Die andere Person hatte Mühe die richtigen Worte finden und seine Körpersprache zeigte deutlich, dass er sich ausserhalb seiner Komfortzone befand und nervös wurde.Wladislaw2

Während der Analyse dieser Übung erklärte uns der Experte sein zweites Prinzip: to find interest behind the position. Dies bedeutet, herauszufinden, weshalb ein Mensch diese Überzeugung hat, woher die Motivation kommt. Wenn man anfängt die Haltung des anderen zu verstehen, kann man auf eine andere Art und Weise reagieren. Die Fragen und Antworten können passender formuliert werden um die Werte des Gegenübers abzufangen. Dies kann der Konversation auf ein neues Level verhelfen oder gar zu einem Konsens in einer schwierigen Situation führen.

Das dritte Prinzip von Wladimir Jachtchenko war to find alternatives. Wenn man sich inmitten einer komplizierten Diskussion befindet, wo es keine Lösung zu geben scheint, empfiehlt es sich nach Alternativen zu suchen. Diese sind einfacher zu finden wenn man sich erst an das zweite Prinzip hält.

Jeder Redner wird von seinen Emotionen beeinflusst. Negative Gefühle können einen hemmen oder gar blockieren. Um in einer Diskussion erfolgreich zu bleiben, obwohl man sogar kritisiert wird, braucht es eine gewisse Vorbereitung darauf, denn wer schon mit Kritik rechnet, ist nicht mehr so überrascht und kann entsprechend reagieren. Wladimir Jachtchenko empfiehlt generell die eigenen Erwartungen auf Realitätsbasis zu senken, so dass man weder enttäuscht noch verletzt wird.

Die humorvolle Art des Experten seine Prinzipien aufzuzeigen war sehr erfrischend. Die Teilnehmer dieses Workshops haben viel über effektive Überzeugungstechniken, Methoden zu erfolgreichen Verhandlungen und professionelles Konfliktmanagement erfahren und gelernt wie mit negativen Emotionen umgegangen werden soll. Mit diesen Einblicken und Anregungen können die Mitarbeiter ihre interpersonelle Fähigkeiten optimieren und professioneller interagieren!

Einige unserer Kunden

  • Nav
  • Adobe
  • lafarge
  • Kistler
  • Schaffner
  • Buelach Spital
  • Mhp
  • Uster
  • Vetct

Testimonials

  • Ljubinka H., Administrative Expert Global Drug Development - Novartis Pharma

    „Der Vortrag in Novartis Pharma AG, Basel am 28.8.2018 war beindruckend und hat mir geholfen meine Erfahrungen und Erinnerungen im Bereich des Unterbewusstseins, wieder bewusst bewerten und anwenden zu können."

  • Elaine Skapetis, Front End Engineer, Marketing & Web Platform, Adobe Switzerland

    „Before I met Mara Lascar at Joy Corporate I was overwhelmed and in stress regarding our events organization, because is a big challenge to get in touch with the right professionals and have the right connections for each area. Mara helped me to organize few workshops and people had only good feedback: “The best professionals, great method, great organization”. For me work with Joy Corporate is more than just a company business. I see that she is looking to improve and help people, creating a customizing plan for each one. I’m thankful to work with such professionals.“

  • Susanne Hänni, Communications Switzerland - Novartis International AG

    "Der Vorstand und die Mitglieder des NAV’s (Novartis Angestellten Verband) fanden den Vortrag «Die Psychologie des Überzeugens» lehrreich."

  • Ronald Steiger O&HR, HR Manager LafargeHolcim Holderbank

    "Unsere Mitarbeiter konnten sich mit dem Workshop "Impact of sleep" einen Überblick verschaffen über das wichtige Thema "Schlaf". Sie erhielten wertvolle Tipps, wie sie sich auf einen gesunden und guten Schlaf vorbereiten können und was eher zu vermeiden sei. Insgesamt ein sehr informativer und wertvoller Beitrag."

  • Lionel B., Brand Manager Europe, Colgate-Palmolive

    I attended the 2019 Communication Events with Wladislaw Jachtchenko in business at Adobe. The talented speaker took us in a journey to explore the topics by fully engaging the audience with roll plays or smart questioning. Memorable. Would highly recommend this experience organized by Joy Corporate.

  • Erich Broenimann HR Business Partner - Kistler Instrumente AG

    "Ich möchte mich nochmals für den reibungslosen Ablauf bedanken. Das Feedback der Teilnehmer war bisher nur positiv."

  • Michèle Albrecht Fritschi - Schulverwaltung Sekundarstufe Uster

    "Unser Feedback ist sehr positiv. Der Workshop "Zeitmanagement" hat bei uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen und das Eine oder Andere wird auch schon regelmässig angewendet."

  • Peter Z., Egon Zehnder International (Switzerland) Ltd

    The event was great and the speech of Mr. Seidler’s workshop excellent. People were impressed.

  • Kinny Marazza, Architect

    Firstly thank you so much for the organisation of the event... it's amazing! I have really a poor way to communicate. Thanks to these events, my communication is healthier and I do more focusing on my own goal.

  • Ananda Staudenmann, Kauffrau EFZ und WBA-Therapeutin

    „Die Zusammenarbeit mit Mara und ihrem Team ist professionell und kundenfreundlich. Joy Corporate bietet viele Möglichkeiten sich und seinen Mitarbeitenden Gutes zu tun. Eine Empfehlung für alle, die Corporate Wellbeing umsetzen möchten.“

  • Florian Schär, CEO Masterhomepage GmbH, Basel

    „Joy Corporate hat uns von Anfang an überzeugt. Die Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen. Die vielen Möglichkeiten an Workshops und Vorträgen sind beeindruckend. Auch für kleinere Firmen ist der Mehrwert deutlich spürbar.“

  • Marina Riedi, EQ Power, Trainer für Emotionale Intelligenz und Coach PCC ICF

    "Meine Zusammenarbeit mit Mara Lascar war äusserst angenehm, als ich im Auftrag von Joy Corporate einen Workshop über Emotionale Intelligenz geben konnte. Mara schenkte mir Ihr Vertrauen und gab mir die Freiheit, das Training nach meiner Regie zu gestallten, was ich sehr schätze. Ich lernte Mara als eine offene, herzige, kreative und zuverlässige Person kennen. Mich beeindruckt auch Ihre Tüchtigkeit Kunden zu gewinnen, die mir und anderen Trainer neue Türen öffnet. Ich würde mit Mara Lascar und Joy Corporate gerne weiter arbeiten."

  • Manuela Steiner, Senior Business Manager, Logistikfirma Bern

    „Eine herzliche Atmosphäre, ein qualitativ sehr gut ausgearbeitetes und präsentiertes Konzept. Selten habe ich erlebt, dass ein Konzept so spannend und spürbar vermittelt und gelebt wird. Die kreative Workshops machen so viel Spass und wir konnten für das erste Mal dieses Jahr richtig abschalten. Nach dem Workshop waren wir alle total entspannt und motiviert. Und jetzt möchten meine Kollegen privat ähnliche Kurse buchen.“

  • Meyrin E., Team Coordinator, Finanzdienstleistungsfirma Lausanne

    „Our people had an inspiring day discovering creative and hidden skills! It really helped us focus on what were the key values we wanted to bring to our new team which we uncovered in a very creative way through brainstorming, drawing and painting. Would highly recommend this experience to any corporate group who wish to get to know each other better, develop values to work by and get colourful for the day! Joy Corporate delivered their services with high standards and integrity.“

  • Tobias Schmidt, Business Development, HR Firma Zürich

    „We worked together with Joy Corporate to roll out a stress management program for our staff. This included massage sessions, mindfulness, yoga and stress management workshops. The feedback from staff was extremely positive and we look forward to working with JC again in the future.“

  • Heleonore L., Senior Recruitment, IT Firma Zug

    „Am Anfang waren wir alle etwas skeptisch, aber es war ein absolut gelungener Kommunikationsworkshop in sehr angenehmer Atmosphäre. Wir haben viele Stunden gearbeitet und uns auseinandergesetzt, aber wir haben viel gelacht, und einfach Spaß gehabt“

    Mission & Werte

    „Unser Ziel is es Menschen glücklicher und produktiver zu machen. Wir setzen auf Innovation, Integrität und geprüfte Qualität. Dazu gehört, dass wir unsere Partner sorgfältig auswählen! Wir arbeiten mit einem hoch qualifizierten Team von Experten, Partnern und Fachleuten für Wohlbefinden. Bei allem was wir tun, stehen unsere Kunden im Mittelpunkt."

    Mara Schär, CEO&Founder Joy Corporate GmbH, Certified Corporate Wellness Specialist®

    new CHWA

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok