BGM Schweiz.Seminar für Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Schweiz

Seminar für BGM in der Schweiz

Nicht nur Bürojobs erfordern ein achtsames Umgehen mit unserer Gesundheit, denn es gibt in allen Berufen mehr oder weniger Überbelastung und Beanspruchung bestimmter Körperteile. In unserer schnelllebigen und von Stress belasteten Gesellschaft sollte sich jeder Arbeitgeber Gedanken darüber machen, ob er seinen Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen bietet.

 

Warum BGM?

Das enorme Ansteigen der psychosomatischen Beschwerden in der Arbeitswelt spricht nicht dafür, das in der Hinsicht genügend passiert. Arbeitskräfte werden eingespart und dadurch die bleibenden Mitarbeiter überlastet. Der Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit wird außer Acht gelassen, da sonst der monatliche Verdienst nicht ausreicht, um Miete und sonstige Lebenshaltungskosten zu bezahlen. Für Urlaub und außergewöhnliche Ausgaben bleibt oft nichts mehr übrig. Auch wenn der Verdienst überdurchschnittlich oder gut ist, lassen sich Beschäftigte unter Druck setzen, da sie sonst befürchten müssen, den Job zu verlieren.

Mit BGM geht Ihr Unternehmen sicher in die Zukunft

Wie lange soll das so weiter gehen? Es ist höchste Zeit, die Bremse zu betätigen und das betriebliche Gesundheitsmanagement in jeder Firma, sei sie auch noch klein oder groß, zu integrieren. Es gibt sie, die Arbeitgeber, die bereits begriffen haben, dass nur zufriedene und gesunde Mitarbeiter dem Unternehmen auf Dauer Erfolg bescheren. Die Plattform dafür ist das BGM. Leider sind die sogenannten Ausbeuter noch in der Überzahl, die ihre Mitarbeiter in Angst versetzen und damit genau das Gegenteil erreichen. Dafür sprechen die aus Statistiken ersichtlichen stetig steigenden Krankheitstage, besonders aufgrund von psychosomatischen Erkrankungen.

Zeigen Sie Mut

Es ist höchste Zeit, dass die Arbeitnehmer aufwachen und sich wehren, ohne Angst zu haben. Die Gemeinschaft macht stark, das war schon immer so. Wenn der Chef nicht selber darauf kommt, schlagen Sie ihm einfach ein Seminar für betriebliches Gesundheitsmanagement vor. Angebote für erstklassige und effektive Schulungen gibt es in der gesamten Schweiz. In Basel, Bern, Winterthur, Genf und Zürich werden erstklassige Seminare sowie Übernachtungsmöglichkeiten angeboten. Arbeitgebern und Arbeitnehmern aus der Schweiz und den angrenzenden Ländern wird wertvolles Wissen vermittelt, damit sie die eigene Lebenswelt optimieren können.

So wichtig wie das Zähneputzen

Das Zähneputzen ist für die meisten Menschen selbstverständlich geworden. Das tut dem Aussehen gut und wir sichern uns die Möglichkeit, das Essen lange Zeit mit den eigenen Zähnen zu genießen. Dasselbe können wir für unseren gesamten Körper und unsere Seele tun, denn durch sie leben wir. Versuchen Sie deshalb Nachstehendes fest in Ihren Tagesablauf zu integrieren, sodass Sie es vermissen, wenn Sie es nicht tun. Das ist die beste Voraussetzung für lange Gesundheit und genügend Energie für eine Arbeit, die Spaß machen sollte.

Fit bleiben durch Bewegung!

Bewegen Sie sich drei Mal in der Woche, jeweils eine halbe Stunde lang. Das ist optimal für Körper und Seele. Es wirkt nachweislich auch entzündungshemmend im Körper. Dieser Effekt kann sich ebenso positiv auf Allergien, wie Heuschnupfen, auswirken. Bewegen Sie sich und holen Sie sich aus Ihrem Panzer heraus, machen Sie sich frei. Wer fühlt sich nicht müde und abgespannt nach einem langen Arbeitstag. Vertreiben Sie die vielen Schweinehunde, die um Sie herum laufen, und bewegen Sie sich, egal ob Zuhause, im Fitnessstudio oder an der frischen Luft. Nutzen Sie die Möglichkeit mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren oder gehen Sie zu Fuß. Damit ist oft schon die halbe Stunde täglich erreicht und Sie können die Zeit Zuhause anderweitig nutzen.

Rücken – ein Volksleiden

Mit Rückenbeschwerden wird in unserer hauptsächlich sitzenden Gesellschaft fast jeder im Laufe seines Lebens konfrontiert. Es gibt natürlich auch viele Tätigkeiten, bei denen zu langes Stehen zu Beschwerden führt. Prävention kann das ändern, wird aber immer noch viel zu wenig gefördert. Das Hauptziel sollte es sein, für jeden Beruf ein optimales Verhältnis der Bewegung zu schaffen, insbesondere zwischen sitzen, stehen und gehen. Richtiges Sitzen im Büro wird noch viel zu selten beachtet und im Einzelhandel gibt es wiederum zu wenig Sitzgelegenheiten für die Mitarbeiter. Es mangelt an entsprechenden Informationen und am Bewusstsein überhaupt, dass unsere Gesundheit dadurch gefährdet ist. Aufmerksam und achtsam werden die meisten Menschen oft erst, wenn bereits ein gesundheitliches Problem vorliegt.

Dabei ist es so einfach, ab und zu im Büro aufzustehen, um Lockerungs- und Entspannungsübungen zu praktizieren oder dem Kollegen im Hause etwas persönlich vorbeizubringen, anstatt zum Telefonhörer zu greifen. Ein ergonomischer Stuhl sollte den Mitarbeitern in jedem Büro zur Verfügung gestellt werden. Warum gibt es in Verkaufsräumen keine Möglichkeit für die Verkäufer, sich mit dem Kunden zusammen hinzusetzen? Das kann dem Verkaufsgespräch zugutekommen und es verlängern. Mit der Umsetzung in die Praxis sollten Sie schnellstmöglich beginnen und Ihr Vorhaben nicht aus den Augen verlieren.

Gibt es ein optimales Training?

Jeder Mensch ist ein Individuum und somit einzigartig. Das gilt genauso für die sportliche Betätigung. Warum klagen die meisten Menschen darüber, dass sie keine Lust auf Sport haben? Das ist ganz einfach, sie fühlen sich gezwungen. Deshalb ist es so wichtig, dass jeder Mensch seine individuellen Übungen findet. Da hilft nur ausprobieren, ohne dem geht es nicht, auch wenn es einige Zeit dauern sollte, es lohnt sich. Am Ende haben Sie das gefunden, was Ihnen Spaß macht, egal ob es Übungen im Fitnessstudio sind, Joggen, Putzen oder einfach nur entspannt Shoppen gehen. Wichtig ist, dass Sie sich bewegen. Der Anreiz kommt von ganz allein, denn nichts ist schöner, als das Gefühl nach einer Aktion, wenn man dann entspannt im Sessel sitzt und sich wohlfühlt, nachdem etwas geschafft ist.

Fazit: Achtsamkeit im Sinne von Work-Life-Balance sollte Priorität haben!

Unsere Lebenswelt optimieren durch Achtsamkeit, wie dieses Ziel optimal verfolgt werden kann erfahren Sie unter www.joycorporate.ch. Das kompetente professionelle Unternehmen arbeitet in der gesamten Schweiz mit Partnern und bietet Ihnen erstklassige Seminare für betriebliches Gesundheitsmanagement, in denen Achtsamkeitstraining die entscheidende Rolle spielt. Die Joy Corporate GmbH mit Sitz in Basel versorgt mit verbundenen Trainings- und Beratungsunternehmen in Zürich und Winterthur den Norden des Landes mit erstklassigen Angeboten und Events. Im Süden gibt es Partner in Bern und Genf. Auch Unternehmen in den angrenzenden Ländern Liechtenstein, Deutschland und Österreich, profitieren von den professionellen Schulungen. Seien Sie mutig und setzen Sie Achtsamkeit für sich schnellstmöglich in die Praxis um, für Ihre zufriedene Zukunft.

Einige unserer Kunden

  • Nav
  • Adobe
  • lafarge
  • Kistler
  • Schaffner
  • Buelach Spital
  • Mhp
  • Uster

Testimonials

  • Ljubinka H., Administrative Expert Global Drug Development - Novartis Pharma

    „Der Vortrag in Novartis Pharma AG, Basel am 28.8.2018 war beindruckend und hat mir geholfen meine Erfahrungen und Erinnerungen im Bereich des Unterbewusstseins, wieder bewusst bewerten und anwenden zu können."

  • Elaine Skapetis, Front End Engineer, Marketing & Web Platform, Adobe Switzerland

    „Before I met Mara Lascar at Joy Corporate I was overwhelmed and in stress regarding our events organization, because is a big challenge to get in touch with the right professionals and have the right connections for each area. Mara helped me to organize few workshops and people had only good feedback: “The best professionals, great method, great organization”. For me work with Joy Corporate is more than just a company business. I see that she is looking to improve and help people, creating a customizing plan for each one. I’m thankful to work with such professionals.“

  • Susanne Hänni, Communications Switzerland - Novartis International AG

    "Der Vorstand und die Mitglieder des NAV’s (Novartis Angestellten Verband) fanden den Vortrag «Die Psychologie des Überzeugens» lehrreich."

  • Ronald Steiger O&HR, HR Manager LafargeHolcim Holderbank

    "Unsere Mitarbeiter konnten sich mit dem Workshop "Impact of sleep" einen Überblick verschaffen über das wichtige Thema "Schlaf". Sie erhielten wertvolle Tipps, wie sie sich auf einen gesunden und guten Schlaf vorbereiten können und was eher zu vermeiden sei. Insgesamt ein sehr informativer und wertvoller Beitrag."

  • Ananda Staudenmann, Kauffrau EFZ und WBA-Therapeutin

    „Die Zusammenarbeit mit Mara und ihrem Team ist professionell und kundenfreundlich. Joy Corporate bietet viele Möglichkeiten sich und seinen Mitarbeitenden Gutes zu tun. Eine Empfehlung für alle, die Corporate Wellbeing umsetzen möchten.“

  • Erich Broenimann HR Business Partner - Kistler Instrumente AG

    "Ich möchte mich nochmals für den reibungslosen Ablauf bedanken. Das Feedback der Teilnehmer war bisher nur positiv."

  • Michèle Albrecht Fritschi - Schulverwaltung Sekundarstufe Uster

    "Unser Feedback ist sehr positiv. Der Workshop "Zeitmanagement" hat bei uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen und das Eine oder Andere wird auch schon regelmässig angewendet."

  • Florian Schär, CEO Masterhomepage GmbH, Basel

    „Joy Corporate hat uns von Anfang an überzeugt. Die Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen. Die vielen Möglichkeiten an Workshops und Vorträgen sind beeindruckend. Auch für kleinere Firmen ist der Mehrwert deutlich spürbar.“

  • Marina Riedi, EQ Power, Trainer für Emotionale Intelligenz und Coach PCC ICF

    "Meine Zusammenarbeit mit Mara Lascar war äusserst angenehm, als ich im Auftrag von Joy Corporate einen Workshop über Emotionale Intelligenz geben konnte. Mara schenkte mir Ihr Vertrauen und gab mir die Freiheit, das Training nach meiner Regie zu gestallten, was ich sehr schätze. Ich lernte Mara als eine offene, herzige, kreative und zuverlässige Person kennen. Mich beeindruckt auch Ihre Tüchtigkeit Kunden zu gewinnen, die mir und anderen Trainer neue Türen öffnet. Ich würde mit Mara Lascar und Joy Corporate gerne weiter arbeiten."

  • Manuela Steiner, Senior Business Manager, Logistikfirma Bern

    „Eine herzliche Atmosphäre, ein qualitativ sehr gut ausgearbeitetes und präsentiertes Konzept. Selten habe ich erlebt, dass ein Konzept so spannend und spürbar vermittelt und gelebt wird. Die kreative Workshops machen so viel Spass und wir konnten für das erste Mal dieses Jahr richtig abschalten. Nach dem Workshop waren wir alle total entspannt und motiviert. Und jetzt möchten meine Kollegen privat ähnliche Kurse buchen.“

  • Meyrin E., Team Coordinator, Finanzdienstleistungsfirma Lausanne

    „Our people had an inspiring day discovering creative and hidden skills! It really helped us focus on what were the key values we wanted to bring to our new team which we uncovered in a very creative way through brainstorming, drawing and painting. Would highly recommend this experience to any corporate group who wish to get to know each other better, develop values to work by and get colourful for the day! Joy Corporate delivered their services with high standards and integrity.“

  • Tobias Schmidt, Business Development, HR Firma Zürich

    „We worked together with Joy Corporate to roll out a stress management program for our staff. This included massage sessions, mindfulness, yoga and stress management workshops. The feedback from staff was extremely positive and we look forward to working with JC again in the future.“

  • Heleonore L., Senior Recruitment, IT Firma Zug

    „Am Anfang waren wir alle etwas skeptisch, aber es war ein absolut gelungener Kommunikationsworkshop in sehr angenehmer Atmosphäre. Wir haben viele Stunden gearbeitet und uns auseinandergesetzt, aber wir haben viel gelacht, und einfach Spaß gehabt“

    Mission & Werte

    „Unser Ziel is es Menschen glücklicher und produktiver zu machen. Wir setzen auf Innovation, Integrität und geprüfte Qualität. Dazu gehört, dass wir unsere Partner sorgfältig auswählen! Wir arbeiten mit einem hoch qualifizierten Team von Experten, Partnern und Fachleuten für Wohlbefinden. Bei allem was wir tun, stehen unsere Kunden im Mittelpunkt."

    Mara Schär, CEO&Founder Joy Corporate GmbH, Certified Corporate Wellness Specialist®

    new CHWA

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok